Die Berge der Costa Daurada

Muntanyes de Prades und Serra de Montsant

(April/Mai 2014)

Die Berge im Hinterland der Costa Daurada reichen nur knapp über die 1000m-Marke hinaus. Trotzdem bieten sie mit ihren abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaften ein hervorragendes, außerhalb Kataloniens kaum bekanntes Wander- und Trekkingrevier. Die weiten, bewaldeten Bergrücken der Muntanyes des Prades und die steilen Felswände der Serra de Montsant werden von einem dichten, gut markierten Wegenetz durchzogen, das unzählige Tages- oder Langstreckentouren ermöglicht. Darüber hinaus ist die Serra de Montsant auch bei Kletterern ein beliebtes Ziel. Die Festungsstadt Montblanc, die Klöster von Poblet und Escaladei sowie malerische Bergdörfer geben den Naturausflügen einen interessanten kulturellen Rahmen. Abends kann man dann die katalonische Küche und die guten Weine der angrenzenden Anbaugebiete des Priorat genießen.

 

Wir haben die Region in einer zweiwöchigen Trekkingrunde intensiv erkundet. Dabei haben wir zwischen den Übernachtungen in den Ortschaften auch mehrmals an wunderbar einsamen Stellen in der Natur gezeltet. Die Frühjahrstemperaturen waren meistens sehr angenehm zum Wandern und die Vegetation steht zu dieser Jahreszeit in voller Blüte. Trotz der Ferienzeit um Ostern und den 1. Mai haben wir nur selten andere Wanderer getroffen. 

Das Foto-Tagebuch

Allgemeine Informationen

Beste Reisezeit

April-Juni und September-Oktober

Die Berge erreichen eine Höhe von maximal 1200 m, so dass Wandertouren ganzjährig möglich sind. Im Winter ist jedoch auch hier gelegentlich mit Schnee und Kälte zu rechnen. In den Sommermonaten können die Temparaturen in den sonnigen Anstiegen unangenehm hoch werden. Bei unserer Reise im Frühjahr machten die Blüten und die gut gefüllten Wasserläufe einen besonderen Reiz aus.

 

Schwierigkeit

Die meisten Routen führen über gut beschilderte und markierte Pfade und Wege ohne besondere Schwierigkeiten.

Vorsicht ist bei den Anstiegen (Graus) in der Sierra de Montsant geboten. Hier gibt es einige steile Felspassagen (zum Teil mit Steighilfen gesichert), die leichten Klettereinlagen erfordern und teilweise ausgesetzt sind. Die Routen sind hinsichtlich ihrer Schwierigkeit in der Karte, die auf der Seite der Naturparkverwaltung (s.u.) heruntergeladen werden kann, eingestuft.

 

Unterkunft und Einkaufen (kursive Unterkünfte haben wir nicht genutzt)

 

  • Poblet

Hostatgeria de Poblet (Hotel), Placa Corona d´Arago 11 (direkt am Kloster)

DZ m. Fr. 65 – 75 €; Abendmenu 13 € (an Feiertagen deutlich höherer Preis für Abendmenu)

Sehr modern und groß, daher unpersönlich. Gutes Frühstück.

 

  • Prades

La Botiga (Hotel-Restaurant), Placa Major 14

DZ m. Fr. 60 €; Abendmenu 18 €

Schöne Lage direkt am malerischen Hauptplatz. Kleine, gut ausgestattete Zimmer. Das Abendmenu war angesichts des Preises eher unterdurchschnittlich.

 

Mehrere Einkaufsmöglichkeiten und Bäcker im Ort.

 

  • Ulldemolins

Fonda Toldra (Hostal-Restaurant), Major 33, 977 561 537

DZ m. HP 70 €

Freundliche, einfache Unterkunft mit gut ausgestatteten Zimmern, Aufenthaltsraum und großer Terrasse. Abendmenu und Frühstück für den günstigen Preis sehr angemessen.

 

Mehrere sehr kleine Läden und eine Fleischerei allerdings kein Bäcker im Ort.

 

  • Margalef

Els Tres Pins (Hostal-Restaurant), Afores s/n, 977 819 257 | 653 408 503

DZ m. HP 60 €

Sehr beliebt bei internationalem Kletterpublikum! Die Zimmer sind sehr einfach und bieten wenig Komfort. Das Abendessen und das Frühstück sind sehr reichhaltig! Insgesamt ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis, wenn man in Sachen Komfort und Stil keine hohen Ansprüche hat.

 

Ca Calbet (Pension), Baix 12, 977 819 321 | 607 264 841

DZ m. HP 80 €

 

Gut ausgestatteter Laden im Ortszentrum.

 

  • Cabacés

Keine Unterkunft und Einkaufsmöglichkeit. Bar am unteren Ortseingang.

 

  • La Figuera

keine Unterkunft

 

Bar-Restaurant El Racó de la Figuera.

 

  • La Vilella Baixa

El Racó del Priorat (Hostal-Restaurant), Priorat 9, 977 839 065 | 618 144 992

DZ m. HP 75 €

Großes, rustikales Restaurant mit nur 5 Betten in drei einfachen, aber gepflegten Zimmern. Abendessen und Frühstück im Durchschnitt.

 

Appartments Ca la Victoria, Riu 10, 977 839 454

Appartment ab 50 €

 

Zwei kleine Läden mit eingeschränktem Angebot an der Durchgangsstraße.

 

  • Escaladei

Els Trones (Hostal-Restaurant), Rambla Cartoixa 10, 977 827 158 / 650 880 349

DZ m. HP 70 €

Einfach und etwas altertümlich, aber dem günstigen Preis angemessen.

 

Keine Einkaufsmöglichkeit.

 

  • La Morera

Balcó del Priorat (Hotel-Restaurant) Carreterra de Scala dei 2, 977 827 211

DZ m. Fr. 80 €; Menu in der Woche 14 €

Modern und freundlich, aber es fehlt etwas der Charme. Zimmerpreise sind etwas überhöht. Das Abendmenu war sehr gut.

 

Eine kleine agrobotiga im Ortszentrum mit kleinem Lebensmittelangebot und eingeschränkten Öffnungszeiten (montags und mittwochs ganztägig geschlossen).

 

  • Cornudella

La Refugi (einfache Unterkunft mit Bar), Comte de Rius s/n (Zentrum), 977 821 313

Übernachtung m. HP 21€ pro Person

 

Alle Versorgungsmöglichkeiten im Ort.

 

  • Siurana

Refugi Ciríac Bonet

Übernachtung 16 € / Person

 

  • Royals

Mas de l´Arlequin (Turismo rural), 636 267 823

HP 58 € / Person

 

(Anmerkung: Halbpension bzw. Abendmenu beinhaltet in der Regel Getränke in Form des Hausweins.)

 

Karten

  • Muntanyes de Prades; 1:25.000; Verlag Piolet; sehr genaue Wanderkarte für den östlichen Teil unserer Trekkingrunde
  • Serra de Montsant; 1:20.000; Verlag Piolet; sehr genaue Wanderkarte für den westlichen Teil unserer Trekkingrunde
  • Eine gute Übersichtskarte der Wege in der Serra de Montsant kann hier auf der Seite der Verwaltung der Naturparks in Katalonien heruntergeladen werden.

 

Links

  • Serra de Montsant auf der Seite der Naturparks in Katalonien (katalanisch)
  • Paratge Natural d´Interès Nacional de Poblet (Teil der Muntanyes de Prades) auf der Seite der Naturparks in Katalonien (katalanisch)
  • Offizielle Seite des Klosters von Poblet (englisch)
  • Priorat: sehr ausführliche Seite zur Region Priorat (die die Serra de Montsant beinhaltet) mit viele Informationen zu den Orten, Unterkünften, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten (leider nur teilweise auf englisch, sonst katalanisch)